Wellness

Wählen Sie Ihre Wunschkategorie



Mehr Wellness mit Infrarot- und Wärmekabinen

Wir alle müssen ab und zu vom Alltag abschalten und uns ein wenig Ruhe gönnen. Wärme hilft uns dabei, uns zu entspannen und unseren Körper zu entgiften. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie durch die Verwendung von Infrarot und Wärmekabinen Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit fördern können.


Der Unterschied zwischen einer Sauna und einer Infrarotkabine

Der Hauptunterschied zwischen Infrarot-Saunen und herkömmlichen Saunen besteht darin, wie sie die Wärme nutzen. Herkömmliche Saunen verwenden einen einzigen Ofen, der die Luft erwärmt, welche wiederum Sie als Nutzer erwärmt. Im Gegensatz dazu erwärmen Infrarot-Saunen den Nutzer durch eine fortschrittliche Technik direkt über die infrarote Strahlung. 

Dies führt zu einem tieferen Schwitzen bei einer niedrigeren Umgebungslufttemperatur. Tatsächlich arbeiten Infrarot-Saunen in der Regel zwischen 45 bis 58 °C, während herkömmliche Saunen bis zu 90 °C erreichen können. Infrarot-Saunen sind nicht nur äußerst vorteilhaft, sondern auch effizienter und benötigen weniger Strom, als eine normale Sauna. Das bedeutet auch, dass die Aufwärmzeit einer Infrarotkabine viel kürzer ist.

Infrarotkabinen können Sie für Ihr Haus oder Ihren Garten kaufen. Da die Kabinen in der Regel aus Holz gefertigt sind, ist der Aufbau einfach gestaltet und kann normalerweise von jedem schnell durchgeführt werden, indem der Bausatz aus Einzelteilen mit Schrauben zusammengesetzt und fixiert wird.


Was sind die Vorteile von Wärme- und Infrarotkabinen?

Durch Schwitzen können Sie Ihren Körper von Giftstoffen befreien. Schwitzen ist eine der natürlichsten Methoden des Körpers, um Giftstoffe zu beseitigen, was es zu einem wichtigen Bestandteil der Entgiftung macht. 

Im Vergleich zu herkömmlichen schwedischen Saunen können Sie durch die Nutzung einer Infrarotkabine etwa siebenmal mehr Giftstoffe ausscheiden. Die Wärme einer Infrarotkabine sorgt ebenfalls für Entspannung unseres Körpers, dieser Vorgang wird auch Infrarot-Sauna-Therapie genannt. Sie fördert die Entspannung, indem sie hilft, den Cortisolspiegel des Körpers auszugleichen. 

Cortisol ist das wichtigste Stresshormon des Körpers. Die von der Infrarotkabine erzeugte Wärme hilft auch dabei, die Muskeln zu entspannen und Spannungen im ganzen Körper abzubauen, sodass Sie sich auf ganz natürliche Weise zur Ruhe kommen. Auch bei Muskelschmerzen oder Gelenkschmerzen ist Infrarotwärme ein gutes Mittel, um diese Form der Entzündung zu lindern. 

Dabei wird die Durchblutung erhöht und die Muskeln entspannen automatisch. In Kombination mit Sport kann eine Infrarotkabine auch dabei helfen, das Körpergewicht zu reduzieren. 


Die Infrarotsauna fördert Durchblutung, verbrennt Kalorien und ist gut für die Haut

Die von einer Infrarotsauna erzeugte Wärme lässt Ihre Körpertemperatur ansteigen, was auch zu einer erhöhten Herzfrequenz führen kann – der gleichen Zunahme der Herzfrequenz, die Sie beim Training erleben. 

Wenn Ihr Körper härter arbeiten muss, um Ihre Temperatur zu senken oder mit einer erhöhten Herzfrequenz Schritt zu halten, wird Ihr Körper mehr Kalorien verbrennen, was zu Gewichtsverlust führt. Infrarotkabinen helfen außerdem dabei, die Durchblutung zu fördern und reinigen Ihre Haut. 

Da die Wärme aus Infrarot-Saunen Ihre Körperkerntemperatur erhöht, wird gleichzeitig auch der Kreislauf angekurbelt. Konstante Infrarotsitzungen, insbesondere im mittleren Infrarotbereich, können die Durchblutung anregen, die Muskelregeneration verbessern und Schmerzen und Entzündungen nach intensivem Training verringern. 

Infrarote Strahlen können helfen, Ihre Haut zu reinigen, indem sie Giftstoffe aus Ihren Poren entfernen und die Durchblutung erhöhen, was zu einer klareren, weicheren und gesünderen Haut führt.


Die Vorteile und Unterschiede von Multifunktionskabinen

Der Vorteil einer Multifunktionskabine liegt darin, dass Sie sie individuell nach Ihren Bedürfnissen anpassen können. So haben Sie die Möglichkeit, am Wochenende ein ausgiebiges Saunabad zu genießen und in der Woche, nach dem Training oder Jogging, nutzen Sie die Tiefenwärme der Infrarotstrahlung zur Entspannung.

 Vorteile an einer Multifunktionskabine haben auch kurzentschlossene Menschen. Wenn Sie sich spontan entscheiden, etwas entspannen zu möchten, müssen Sie Ihre Sauna nicht lange aufheizen. Sie nutzen dann einfach die Infrarotfunktion zur Entspannung.


Viele verschiedene Multifunktionskabinen

Multifunktionskabinen gibt es übrigens in verschiedenen Ausführungen. Sie können sie als vollwertige Sauna und Infrarotkabine kaufen oder auch als Sauna mit integrierten Infrarot Panels, die zur punktuellen Bestrahlung des Körpers bestimmt sind. So haben Sie die Möglichkeit, während des Saunabades bestimmte Stellen Ihres Körpers zusätzlich punktuell mit der Tiefenwärme durch Infrarotstrahlung zu behandeln. 

Dies ist insbesondere ein Vorteil für Menschen, die häufiger an Gelenk oder Rückenschmerzen leiden. Die andere Variante kann als normale Sauna und als vollwertige Infrarotkabine genutzt werden, je nachdem, was Ihnen lieber ist.