Fundamentarten Gartenhaus

Datum: 08.10.2019


Die verschiedenen Gartenhausfundamente erklärt

Ob Ihr Gartenhaus ein Fundament benötigt und welches das Richtige ist, hängt ganz von der Größe und Bauart des Gartenhauses sowie der Beschaffenheit des Bodens ab. In den Bauordnungen mancher Bundesländer werden Fundamente für Garten- und Ferienhäuser sogar vorgeschrieben!

Hier finden Sie die sechs gängisten Fundamentarten Schritt für Schritt erklärt:

 
Ein professionell erstelltes Schraubfundament bietet viele Vorteile und ist schnell umgesetzt!
Wir erklären den Aufbau Schritt für Schritt.
 
Ein Betonfundament ist die ideale Basis für große Garten- und Wochenendhäuser. Es erleichtert die Montage und ist sehr langlebig.
 
Schnelle Fundamentlösung: mit einem Pfahlfundament steht Ihr Gartenhaus sicher, ohne zeitraubendes Verdichten und Betonieren.
 
Sie möchten ein Plattenfundament selbst bauen? Hier ist unsere Schritt für Schritt Anleitung zur Fundamenterstellung für Ihr Gartenhaus!
 
Der folgende Artikel gibt Ihnen wichtige Tipps, worauf Sie beim Bau eines Punktfundaments für Ihr Gartenhaus oder Ihren Geräteschuppen achten müssen.
 
An den Stellen, auf denen später tragende Wände stehen, werden Fundamentstreifen gegossen. Das Fundament leitet die Kräfte flächig in den Untergrund.