Gerätehaus WPC / Kunststoff


Das Gerätehaus aus WPC: günstig und praktisch zugleich

Damit Ihr Garten immer sauber und ordentlich ist, braucht es eine ganze Menge verschiedener Gerätschaften. Angefangen vom Rasenmäher über die Heckenschere bis hin zur Gießkanne reicht die Bandbreite der Geräte. Damit diese immer griffbereit und ordentlich verstaut sind, empfiehlt sich ein eigenes Gerätehaus im Garten. Besonders gut eignet sich hierfür ein Gerätehaus aus WPC.


Die Vorteile von WPC

Bevor Sie mehr über die Vorteile von WPC erfahren, sollten Sie zunächst wissen, wofür der Name überhaupt steht. WPC bedeutet Wood-Plastic-Composites, also ein Gemisch aus Holz und Plastik. Es ist quasi ein Kunststoff, der durch Naturfasern verstärkt wird. WPC ist besonders lange haltbar und sehr pflegeleicht. 

Er weist beiderseits Vorteile von Kunststoff und von Holz auf. So ist die Optik originalgetreu hölzern, WPC ist aber nicht so anfällig für Feuchtigkeit wie Holz. Auch Verschmutzungen lassen sich einfach mittels einer Seifenlauge lösen. Daneben ersparen Sie sich das regelmäßige Streichen oder Lasieren, das bei Holz notwendig ist. 

Auch bietet WPC den Vorteil, dass es weder reißt, noch splittert. Temperaturschwankungen haben nur geringe Auswirkungen, da das Material sich kaum ausdehnt oder zusammenzieht. Ein letzter großer Vorteil ist die Formbarkeit von WPC. So lässt es sich in jede beliebige Form bringen, etwa um Holzbohlen oder andere Dinge nachzubilden.


Verschiedene Größen für Ihren Platzbedarf

Gerätehäuser aus WPC gibt es in allen denkbaren Größen und Aufteilungen. Welche Größe Sie wählen, hängt zuallererst von Ihrem Platzbedarf ab. So gibt es besonders kleine Varianten, die für das Unterbringen weniger Gartengeräte ausgelegt sind, aber auch besonders große Ausführungen, die genauso groß wie ein Gartenhaus sein können. 

Ein mittelgroßes Gerätehaus aus WPC hat eine Grundfläche von etwa 4 Quadratmetern bei einer Dachhöhe von 2,5 Metern. Ein solches eignet sich für fast jeden Anwender, da es weder zu klein noch zu groß ist. Außerdem ist es für einen überschaubaren Geldbetrag erhältlich, sodass Sie keine große Investition tätigen müssen.


Clevere Verstaumöglichkeiten

Den inneren Aufbau des Gerätehauses aus WPC können Sie individuell gestalten und so an Ihre Nutzung anpassen. So können Sie einfach an den Wänden Werkzeugleisten anbringen, die für das Verstauen von Hammer, Säge, Schraubenschlüssel und Co. optimal geeignet sind. 

Wenn Sie es ganz puristisch mögen, können Sie sogar einfach nur Schrauben in die Wände bohren und diese als Aufhängungen für Ihre Geräte nutzen. Auch Regale können Sie nach Belieben aufstellen und dadurch für noch mehr Ordnung sorgen. Mit den passenden Fahrradständern bietet das Gartengerätehaus Ihnen auch eine Unterstellmöglichkeit für Ihren Drahtesel. 


Gartengeräte sicher verstauen

Neben diesen auf die Ordnung bezogenen Aspekten spielt aber auch die Sicherheit eine immer wichtiger werdende Rolle. Auch hier bietet das Gerätehaus aus WPC eine Lösung. So sind Schlösser in verschiedensten Ausführungen erhältlich, mit denen Sie Ihr Gerätehaus aus WPC vor unbefugtem Zugang durch Dritte schützen können.


Zahlreiche Farben und Modelle erhältlich

Hinsichtlich der Farbe bieten Gerätehäuser aus WPC vielfältige Möglichkeiten, denn WPC ist in allen erdenklichen Farben erhältlich. Daneben kann quasi jede Holzart imitiert werden. So­­­ verfügt Ihr Haus über genau die Optik, die Sie sich wünschen und die sich wunderbar in Ihren Garten einfügt. 

Bedenken Sie immer, dass das Gerätehaus ein deutlich sichtbarer Bestandteil Ihres Gartens ist, der nicht nur einem rein funktionalen Zweck dienen sollte. Es kommt ganz klar auch stark auf die Optik an. Überlegen Sie sich also vorher gut, welche Form es besitzen soll. Es gibt klassische Häuser, die sich an Gartenhäusern orientieren. 

Sie verfügen über ein Giebeldach und zweiflüglige Türen. Es existieren jedoch auch Modelle mit einem Flachdach oder einem Pultdach. Darüber hinaus sind Modelle sowohl mit als auch ohne Fenster in verschiedenen Größen erhältlich. Welche Art Sie wählen, hängt von Ihrem persönlichen Geschmack ab. So bietet Ihnen das Gerätehaus aus WPC die Möglichkeit, Ihrer Kreativität und Fantasie freien Lauf zu lassen.