Pool im Garten worauf achten

Datum: 15.01.2019


Fertigpool eingebaut

Lautes Gekreische, kein Platz im Schatten, gerade noch ein kleines Plätzchen für das Handtuch gefunden und das Becken riecht schon aus 30 Metern Entfernung nach einer Mischung aus Sonnencreme und Schweiß: Schöne Sommertage sind im Freibad oft nicht gerade entspannend! Mit einem kleinen Pool im Garten ist der Sprung ins kühle Nass nur ein paar Schritte entfernt, ganz ohne Anfahrt, Stau und lästiger Parkplatzsuche. 

Einfach direkt von der Terrasse aus ins Wasser, nach dem Baden kurz ins Haus und ein Eis aus dem Gefrierschrank holen, am späten Nachmittag den Grill anwerfen - und das Ganze völlig entspannt und in Ruhe? Ihr Swimmingpool wird ganz schnell der Lieblingsplatz für Sie und Ihre Familie!

Egal, ob Sie sich für ein Poolset aus Holz oder eine Poolwanne für die kurze Abkühlung zwischendurch entscheiden, mit ein wenig handwerklichem Geschick haben Sie Ihr Poolprojekt schnell realisiert! Dabei sind unsere Aufstellbecken aus Holz, oder mit hochwertiger Stahlwandkonstruktion eine ausgesprochen lohnende Anschaffung an der Sie lange Ihre Freude haben werden.

Pool im Garten: Worauf achten? 

Klären Sie zunächst, ob Sie für Ihren Pool eine Baugenehmigung benötigen, Ihr örtliches Bauamt gibt Ihnen gerne Auskunft. Fertigen Sie dazu am besten eine maßstabsgetreue Skizze Ihres Gartens an und zeichnen Sie in diese den zukünftigen Pool ein.

Kleinere Aufstellbecken benötigen in der Regel keine Baugenehmigung, dennoch sollten Sie unter Umständen Ihren Nachbarn informieren, um späteren Streitigkeiten aus dem Weg zu gehen.

 Achten Sie auf den richtigen Standort für ihren Pool. Am günstigsten ist, Sie errichten ihn an einem möglichst sonnigen Platz. So wärmt sich das Wasser besser auf. Darüber hinaus empfiehlt sich den Pool in der Nähe des Hauses aufzustellen, beziehungsweise zu bauen. Denn so haben Sie die Kinder von der Terrasse aus stets im Blick während sie sich im Wasser vergnügen.

Berücksichtigen Sie wenn möglich die Hauptwindrichtung in ihrem Garten und halten Sie ein wenig Abstand zu Bäumen, Sträuchern und Gehölzen. Durch den Schatten wird das Wasser schwächer erwärmt, Blätter, Nadeln und Äste müssen von Hand aus dem Pool entfernt werden.

Eigener Pool im Garten

Die nötigen Anschlüsse für das Wasser und den Strom müssen ebenfalls vorhanden sein. Außerdem sollten Sie darauf achten, den Pool so aufzustellen, dass Sie jederzeit an die Filterpumpe können um den Filter zu reinigen.

Pool für die Familie

Unterschiede bei Swimmingpools im Garten 

Von kleinen Planschbecken zum Aufblasen, bis hin zu fertigen Poolsets mit Stahlwandbecken und gegossenen Betonpools - die Auswahl ist riesengroß! Dabei spielen neben dem Preis auch der Aufwand beim Aufbauen und der benötigte Platz eine wichtige Rolle.

Für was möchten Sie ihren Pool nutzen? Sollen die Kinder darin plantschen können und mag ich mich im Sommer darin abkühlen? Dann eignet sich ein runder oder ovaler Pool. In eckigen Pools hingegen können kurze Bahnen geschwommen werden. Ebenfalls wichtig ist die Frage: Wieviele Personen sollen im Pool Platz haben.

Hier finden Sie den richtigen Pool für Ihren Garten. 

Bei der Bauart von Swimmingpools unterscheidet man Pools zum Aufstellen und Pools zum Eingraben. Für beide Varianten gibt es heutzutage hochwertige Fertigpools. Achten Sie vor dem Kauf auch auf das mitgelieferte Zubehör wie zum Beispiel die Beckenleiter, die Filteranlage und das Bodenschutz-Vlies. Am besten Sie entscheiden sich für eines unserer Komplett-Sets. Mit einer ansprechenden Ummantelung aus Holz ist Ihr Pool ein einladender Blickfang im Garten. Die klassischen Varianten sind in der Regel in zeitlosem Weiß oder Türkis gehalten. 

Was kostet ein Pool im Garten?

Für die günstigsten Modelle zum Aufstellen sollten Sie mit mindestens 300,- Euro rechnen. Dazu kommt eventuell noch die Montage, die Sie jedoch mit ein paar Helfern ohne Weiteres selbst erledigen können.

Endlich ein eigener Pool: Hier finden Sie attraktive Einsteiger-Sets 

Mittelklasse Gartenpools sind ab circa 800,- Euro erhältlich. Hier werden die Becken deutlich größer, Komponenten wie Einstiegsleitern und leistungsfähige Filteranlagen gehören hier schon dazu.

Alles aus einer Hand: Hier finden Sie gut ausgestattete Pools für Ihren Garten

Sie haben einen großen Garten und die Familie entspannt bei heißem Wetter am liebsten am kühlen Nass? Dann kommt für Sie ein Top Modell in Frage. Preislich beginnen diese bei rund 1500,- Euro. Selbstverständlich sind hier die Grenzen nach oben hin offen - unser größter Aufstellpool, der Weka 45mm 594 A, hat ein stattliches Volumen von knapp 26 m³!

Viel Platz im Garten? Hier finden Sie hochwertige Poolsets! 

Die Unterschiede bei den Kosten ergeben sich aus der Größe des Pools, dem Material aus dem er gefertigt ist und dem Aufwand für den Einbau. Ein Aufstellpool wird, wie der Name schon sagt auf dem Boden aufgestellt, es entfallen zeitraubende Aushubarbeiten und Sie können Ihren Swimmingpool schneller nutzen.

Den Pool pflegen und reinigen 

Keine Bange - die Reinigung und Pflege eines Swimmingpools ist wahrlich kein Hexenwerk. Fremdkörper von außen, wie zum Beispiel Blätter, heruntergefallene Ästchen, Nadeln und Co werden mit einem Kescher regelmäßig entfernt. Indem Sie vor Betreten des Pools Ihre Füße kurz abwaschen verhindern Sie viel unnötigen Schmutz am Boden des Beckens.

Die Filteranlage Ihres Pools sollte regelmäßig gewartet werden. Eine vollwertige Sandfilteranlage ist bei der Anschaffung zunächst zwar ein wenig teurer, langfristig profitieren Sie jedoch von der höheren Leistung und dem geringeren Wartungsaufwand!

Pool abdecken

Spielt das Wetter eine Zeit lang leider nicht mit, oder sind Sie für ein paar Tage im Urlaub, decken Sie Ihren Pool einfach mit einer Schutzplane ab. Wenn Sie bei der gründlichen Reinigung Ihres Gartenpools möglichst wenig Aufwand haben möchten und möglichst effektiv vorgehen wollen, empfiehlt sich ein spezieller Poolsauger.

Tipp: Haben Sie auch einen Teich im Garten? Dann können Sie ihren Teichschlammsauger zur Reinigung Ihres Pools verwenden.

Ihr mein-gartenshop24.de Team