Suche
Einkaufswagen
Wird geladen..

Tipps für Herbst und Winter im Gewächshaus

Lesezeit: 4 min.
Erstellt am: 06.10.2020, Aktualisiert am: 14.11.2022

Tipps für die kalte Jahreszeit im Gewächshaus!

Von der Pflanzenauswahl über das Gießen und Lüften bis hin zur Gewächshausheizung - hier geben wir Ihnen wertvolle Tipps, damit Sie Ihr Gewächshaus auch im Herbst und Winter optimal nutzen können.

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da (...)

September: So langsam wird es Herbst und die Außentemperaturen gehen im Normalfall ab jetzt stetig gen Frost. Dies ist die Zeit, um im unbeheizten Gewächshaus die Sommerkulturen auszusortieren - Tomaten und Gurken sowie Bohnen sind für dieses Jahr durch und freuen sich auf ein Revival im kommenden Sommer. Jetzt ist die perfekte Zeit gekommen, um das Gewächshaus auf Vordermann für den Winter zu bringen. Schaffen Sie Platz an den Stellen, wo Pflanzen hinzukommen.

Grundreinigung und Reinigung der Gewächshaus-Fenster

Reinigen Sie die Fenster aus Glas oder Plexiglas gründlich, damit in der kälteren und lichtärmeren Jahreszeit möglichst viel Licht durch die Scheiben dringt. Das ist wichtig, damit die Pflanzen wachsen und gedeihen können. Künstliches Licht ist auch gut, aber besser ist die Nutzung von natürlichem Sonnenlicht.

Herbst- und Winter-Gemüse auswählen für das Gewächshaus

 Jetzt ist das Gewächshaus bereit für das Herbst- und Wintergemüse. 

Dazu zählen Radieschen, Löffelkraut oder Winterportulak (Tellerkraut). Auch geeignet sind Winterspinat, Grünkohl, Rosenkohl, Wirsing und Porree

All diese Gemüsesorten enthalten viele wertvolle Vitamine und sind wahre Winter-Booster in der Küche. Gepflanzt werden können auch Endiviensalat oder Kopfsalat sowie Feldsalat.

Achtung bei frostempfindlichen Kübel- oder Topfpflanzen

Frostempfindliche Kübel- und Topfpflanzen sollten ab Ende September einen Platz im geschützten Gewächshaus finden. Wichtig ist, dass beim ungeheizten Gewächshaus der Boden nicht gefriert. Um das zu verhindern, kann zum Beispiel eine Schicht aus Rindenmulch oder ähnlichem aufgetragen werden.

Wintergemüse

Typisches Wintergemüse, das auch Frost verträgt: der Grünkohl.

Gießen im Winter

Auch im Winter brauchen Pflanzen Wasser. Der Feuchtigkeitsbedarf ist in den Wintermonaten allerdings deutlich geringer. Erst ab Februar benötigen sie wieder regelmäßiges beziehungsweise vermehrtes Gießen. Bis dahin empfiehlt sich eine Wasserzufuhr nach Bedarf. Bei niedrigen Außentemperaturen sollte man lauwarmes Wasser gießen, das bekommt den Kulturen sehr gut.

Gewächshaus Heizung - viele Vorteile im Winter

 Startseite Freizeit Gewächshaus Zubehör Juliana Gewächshausheizung Petroleum https://assets.koempf24.de/juliana_f04453_02/Juliana_Gewaechshausheizung_Petroleum.jpg?format=auto&w=600  2 / 2 https://assets.koempf24.de/juliana_f04453_01/Juliana_Gewaechshausheizung_Petroleum.jpg?format=auto&w=200 https://assets.koempf24.de/juliana_f04453_02/Juliana_Gewaechshausheizung_Petroleum.jpg?format=auto&w=200 Juliana Gewächshausheizung Petroleum  Juliana Gewächshausheizung Petroleum. Tankinhalt: 4,4 Liter, Brenndauer: 18 Stunden, für Fläche: ca.15 m², Gewicht: 3,6 kg  Menge 1 77,01 € inkl. 16% MwSt. 29,90 € Versandkosten in DE Versandkosten Ausland Lieferbar, Lieferzeit: 25-30 Werktage Detailbeschreibung Juliana Gewächshausheizung Petroleum. Tankinhalt: 4,4 Liter, Brenndauer: 18 Stunden, für Fläche: ca.15 m², Gewicht: 3,6 kg  Zubehör  Juliana Ersatzdocht für Petroleumheizung 2 Stück Original Juliana Ersatzdocht für Petroleumheizung im 2er Set.  Inhalt: 2 Stück  6,38 € inkl. 16% MwSt. 1 Unsere Empfehlungen / Kunden kauften auch  Juliana Standardschrauben, 20 Stück 7,75 € inkl. 16% MwSt.  Juliana Gewächshaus Altan - 0,91 m² / 1,33 m² Farbe: Aluminium 212,07 € inkl. 16% MwSt.  Juliana Solar Lampe LED für Gewächshäuser 12,92 € inkl. 16% MwSt.  Juliana Mauer Fundament für Grand Oase 18,8 m² 3.101,34 € inkl. 16% MwSt.  Tepro Gewächshausheizer mit Thermostat 2kW 103,37 € inkl. 16% MwSt.  Weka seitliches Ablageset aus Holz für Bozen und Merano 86,76 € inkl. 16% MwSt.  Juliana Halter für Noppenfolie Packung á 10 Stück 9,70 € inkl. 16% MwSt.  Weka Leimholzrundbogen für Einzelcarport 614/615 Leimholz Flach- und Satteldach 369,45 € inkl. 16% MwSt.  Feuchtigkeitssperre / Gummigranulat Unterleg-Pads für Gartenhäuser 96 Stück 38,02 € inkl. 16% MwSt.  Sturmwinkel/Sturmanker zur Befestigung des Gartenhauses am Fundament (4 Stück) 62,39 € inkl. 16% MwSt.  Regale-Set für Biohort Gerätehaus und Geräteschrank 37,97 € inkl. 16% MwSt. Fragen zum Produkt Sie können der erste Kunde sein, der zu diesem Produkt eine Frage stellt. Wir freuen uns auf Ihre Frage. Lieferung trotz Corona Expresszustellung (auf Wunsch) Kostenloser Rückversand Kauf auf Rechnung (10 Zahlarten) Montageservice Kostenlose Fachberatung Deutschlands bester Händler 30.000 m² Lagerfläche Trusted Shops  Sehr gut 4,71/5,00 7.342 Bewertungen „Wie immer alles Super.“ Montag, 5. Oktober 2020 Auszeichnungen Offizieller Partner des Deutschen Handballbundes Versand Versand über die Deutsche Post / DHL Versand per DPD Versand von Speditionsware erfolgt durch Emons Express-Versand von Speditionsware erfolgt durch Dachser Expressversand: Garantierte Zustellung am Folgetag Akzeptierte Zahlungsarten Rechnungskauf Lastschrift Vorkasse Nachnahme Mastercard Visa Ratenkauf by easyCredit Sofortüberweisung GiroPay Paypal Paydirekt Newsletter Einfach hier die E-Mail-Adresse eintragen und viele Vorteile sichern:  Service Telefon 07051 / 9 22 22 Mo-Fr. 8-18 Uhr, Sa 10-18 Uhr Express-Beratung 09001 / 40 40 40 Ohne Wartezeit. Mo-Fr. 9-17 Uhr. 0,49 €/Min. aus dem Festnetz, ggf. abweichende Mobilfunkpreise. Bei einer Neubestellung ab 300 € erstatten wir Ihnen diese Gebühren. Kontakt-Formular Wir freuen uns auf Ihre Nachricht! Social Media Facebook Instagram YouTube Live-Chat Unsere Mitarbeiter beantworten Ihre Fragen sofort! Häufige Fragen Finden Sie hier eine schnelle Antwort auf Ihre Frage. Allgemeine Informationen Montageservice und Sorglospaket Fundamenterstellung Fachberatung Ihre Vorteile beim Kauf Experten-Aufbautipps Montageanleitungen Kataloge zum Download Tipps und Tricks Kundenservice Rückgabe & Umtausch Kontakt FAQs & Hilfe Rechnung drucken Zahlung Versandinformationen Serviceleistungen Kundeninformationen Über uns Wir stellen uns vor 5-Sterne-Kundenbewertung Kundenstimmen Wir auf Facebook Deutschlands bester Händler Tipps & Tricks YouTube Mein-Gartenshop24 und Jens Lehmann Karriere Rechtliche Hinweise AGB Datenschutz Widerrufsrecht Impressum Dies ist ein Onlineshop von » koempf24.de KÖMPF24  Agent-Login Chat Juliana Gewächshausheizung Petroleum

"Ein Hauch von Nostalgie" - Die Juliana Gewächshausheizung Petroleum.

Viele Gewächshaus-Besitzer fragen sich, ob eine Heizung im Gewächshaus sinnvoll beziehungsweise nötig ist. Wie oben beschrieben lässt sich ein unbeheiztes Gewächshaus auch im Winter mit frostunempfindlichen Pflanzen betreiben. Wer mehr Auswahl in seinem Gewächshaus haben möchte, für den ist die beheizte Variante ideal. Sie bringen damit das Haus auf die gewünschte Temperatur. Insbesondere bei tropischen und subtropischen Pflanzen sowie bei einer ganzjährigen Gemüsekultur ist eine Heizung unabdingbar. 

Die Temperatur im Gewächshaus sollten Sie öfter mit Hilfe eines Thermometers kontrollieren.

Es gibt preiswerte und platzsparende Gewächshaus-Heizungen, die sowohl mit als auch ohne Stromanschluss realisierbar sind. Eine Möglichkeit ist zum Beispiel die Installation einer Gasheizung, die über eine handelsübliche Gasflasche betrieben wird. Bedenken Sie jedoch, dass eine Gasheizung regelmäßiger Kontrolle bedarf, sollte das Gas ausgehen, oder nicht genügend Sauerstoff im Gewächshaus vorhanden sein, fällt die Heizung aus und die Temperaturen würden unbemerkt sinken.

Ähnlich verhält es sich mit Petroleumheizungen: Sie sind in Ihrer Aufstellung absolut flexibel, aber mit einer Brenndauer von ca. 15-18 Stunden, je nach Außentemperatur, benötigen sie eine regelmäßige Kontrolle und eine Auffüllung mit "Lampenöl" oder geruchsneutralem Petroleum/Paraffin. 

Am bequemsten, aber durchaus auch etwas hochpreisiger, gestaltet sich die Nutzung einer elektrischen Gewächshausheizung. Sie kann idealerweise mit einem kleinen Solarmodul kombiniert werden, so bleiben sie unabhängig, sparen Stromkosten und können mit "grünem Gewissen" ganzjährig in den Genuss von eigenem, ökologischen Obst und Gemüse kommen.

Gewächshaus regelmäßig lüften

Auch im Herbst und Winter sollte das Gewächshaus regelmäßig gelüftet werden, um die Luftfeuchtigkeit entweichen zu lassen. Generell sollte die Luftfeuchtigkeit hin und wieder kontrolliert werden. 

Automatischer Fensteröffner 

Mit einem automatischen Fensteröffner lässt sich die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Gewächshaus noch einfacher regulieren. Der Fensteröffner zieht zusammen mit einem Klimathermometer in's Gewächshaus ein und kann - je nach Einstellung -  bei Temperaturen zwischen 16° und 25° eigenständig für frische Luft sorgen.

Generell gilt: Wenn sich Feuchtigkeit an den Pflanzen absetzt (sichtbar durch Tautropfen), ist es zu feucht. Zu hohe Luftfeuchtigkeit begünstigt das Wachstum von Pilzen und Krankheiten können sich schneller ausbreiten. 

Juliana automatischer Fensteröffner für Gewächshäuser

Tolles Gadget: Vollautomatischer Fensteröffner von Juliana

Gewächshaus im Oktober

Es wird Zeit, dass die Kübelpflanzen einen Platz im Gewächshaus finden, um dort zu überwintern. Diese können vorher nochmal einen Rückschnitt vertragen, bevor sie dort untergebracht werden. Der vollständige Rückschnitt erfolgt allerdings erst im Frühjahr. Generell gilt, dass alle Pflanzen, die in das Gewächshaus hineinkommen, zuvor auf ihre Gesundheit überprüft werden. Pflanzen mit Schädlingsbefall gehören nicht unbehandelt ins Haus. 

Licht ins Dunkel bringen

Gerade nach der Zeitumstellung Ende Oktober kommen uns die eh schon kurzen Tage noch dunkler und grauer vor, auch unseren Pflanzen mangelt es an Licht und die Photosynthese geht nur noch schleppend voran. Wenn die Sonnenstunden zunehmend schwinden kann zusätzlich zur Wärme im Gewächshaus eine künstliche Lichtquelle das Pflanzenwachstum anregen. 

Gewächshaus im November

Spätestens jetzt ist es an der Zeit alle Kübelpflanzen drinnen unterzubringen, denn die Temperaturen erreichen nun Minusgrade, die die Pflanzen sonst nicht verkraften würden. An frostfreien Tagen sollten Sie das Gewächshaus auch jetzt hin und wieder lüften. Achten Sie auf eine nicht all zu hohe Luftfeuchtigkeit! Sollte sich Tau an den Blättern der Pflanzen bilden, dann ist diese definitiv zu hoch.

Gewächshaus im Dezember

Draußen herrschen Minusgrade und Fröste machen den Pflanzen im Außenbereich zu schaffen. Jetzt sollten auch heimische Obstarten hinein ins Gewächshaus. Am besten werden diese im Kübel untergebracht, denn sie werden sonst durch Frost geschädigt. Blumenzwiebeln können vorgetrieben werden – denn das Frühjahr naht.

Mit einem Blumenzwiebelpflanzer geht die Arbeit noch leichter von der Hand.


Entdecken Sie unsere tollen Gewächshäuser und das passende Zubehör. Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter.
Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf!

Ihr Team von mein-gartenshop24.de!

mein_gartenshop24_de_LOGO
Unsere Seite verwendet Cookies für Analysezwecke. Wir nutzen diese Daten, um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis und mehr Funktionen zu bieten.