Stauraum im Garten

Datum: 15.01.2019


Schaufel, Besen, Rasenmäher und Co, dazu noch die Spielgeräte für die Kinder, der Kohlevorrat für den Grill und die Polster für die Gartenmöbel - da kommt schnell einiges zusammen, was verstaut werden mag. Doch wohin damit? Ordnung im Garten schafft man am besten mit einem Gerätehaus. Dabei wurden in den vergangenen Jahren schick designte Modelle aus Metall völlig zurecht immer beliebter.

Diese haben gegenüber einem klassischen Gerätehaus aus Holz entscheidende Vorteile. Sie brauchen die Metall-Variante über die komplette Lebensdauer nie zu streichen. Sind die Außenwände einmal verschmutz kann es zur Not einfach mit einem Hochdruckreiniger abgestrahlt werden und schon glänzt es wieder wie neu. Doch das Thema Pflegeleichtigkeit ist bei Weitem nicht der einzige Vorteil. In Punkto Design zeigen sich die hochwertigen Markenhersteller absolut stilsicher und treffen mit geschmackvoller, zeitloser Optik voll ins Schwarze.

Beliebte Modelle wie das Europa, das Panorama und das HighLine  gefallen direkt und auch noch in vielen Jahren.

Biohort Europa

Ganz klar der Klassiker von Biohort! Das Gerätehaus lässt sich perfekt individualisieren. Sie können zwischen neun Größen und drei Farben wählen. Ein praktischen Innenregal und vier praktische Gerätehalter gehören zum Lieferumfang.

Obendrein bieten sich zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten und ein umfangreiches Zubehör an!

Hier geht es zum Produkt

Biohort Panorama

Dieses Gerätehaus besticht mit seinen umlaufenden Oberlichtern, die für reichlich Helligkeit im Inneren des Gerätehauses sorgen. Das Design zeigt sich zeitlos, elegant und schlicht und passt in wirklich jeden Garten. Besonders vielseitig: Wahlweise gibt es das Gerätehaus mit Panoramadach mit Einzel- oder Doppeltür, in fünf Größen und drei attraktiven Farben.

Hier geht es zum Produkt

Zahlreiche Vorteile und eine moderne Optik

Im Vergleich zu Holz haben Metallgerätehäuser eine deutlich höhere Lebensdauer. Das ist völlig logisch wenn man bedenkt, dass ein Gartenhaus oder ein Gerätehaus 365 Tage im Jahr Wind und Wetter ausgesetzt ist. Klirrende Kälte im Winter, Regen von allen Seiten, intensive Sonneneinstrahlung – das hält kein Schutzanstrich auf Dauer aus. Aus diesem Grund setzen Markenhersteller wie Biohort auf ein professionelles Einbrennlackierverfahren.

Biohort Storemax

Ein echtes Platzwunder unter den Stauraumlösungen für den Garten! Der praktische Rollladenverschluss sorgt dafür, dass die Gerätebox wirklich komplett genutzt werden kann. Sie bietet sich ebenso gut für Gartengeräte wie den Rasenmäher und Co, wie für Fahrräder, Mülltonnen und sogar Motorroller an. Dank dem hochwertigen Einbrennlackierverfahren und der gewohnt hohen Biohort Qualität ist der Geräteschrank eine besonders lohnende Anschaffung!

Hier geht es zum Produkt

Biohort Freizeitbox

Wohin mit den Sitzkissen, Handtüchern, Klappstühlen und Co? Natürlich in eine outdoortaugliche Aufbewahrungsbox die dieses hochwertige Modell. Die stabile, feuerverzinkte Edelstahltruhe ist in verschiedenen Größen und Farben erhältlich und sorgt so in jedem Garten für Ordnung.

Hier geht es zum Produkt

Gerätehaus individuell konfigurieren

Ihr Haus und Garten zeigen sich modern, mit klaren Linien und reduzierter, sachlicher Optik? Konfigurieren Sie sich doch einfach das passende Gerätehaus. Ein Oberlicht ist dabei eine sehr elegante Möglichkeit das Innere zu beleuchten und sieht dazu noch richtig schick aus. Passend dazu und nicht minder hochwertig: kleinere Stauraumlösungen für den Garten wie zum Beispiel vorzeigbare Gartentruhen, Mülltonnenboxen und Fahrradunterstände.

Sie sind auf der Suche nach einem Gartenhaus? Stöbern Sie in unserer Gartenhaus-Kategorie.