Hundehütten und Mehr

31.03.2020

Für Ihren Vierbeiner haben wir eine tolle Auswahl an komfortablen Hundehütten und -zwingern aus dem Hause Karibu. Eine solche Hundehütte ist prima für alle Hunde, die zum Beispiel die Nacht nicht drinnen bei Frauchen und Herrchen verbringen sollen. Manche Hunde genießen regelrecht „ihr eigenes Reich“ und haben gerne eine Rückzugsmöglichkeit am Tage. Für eine dauerhafte Unterbringung ist ein Hundezwinger niemals gedacht.

Wann macht eine Hundehütte Sinn?

Eine Hundehütte bietet sich für Hundebesitzer aus mehreren Gründen an. Zum Beispiel wenn:

  • Ihr Hund die Nacht draußen verbringen soll
  • Ihr Hund ab und zu alleine zu Hause ist
  • Ihr Hund vorübergehend in Quarantäne muss
  • Ihr Hund nicht ständig beaufsichtigt werden kann

In vielen Alltagssituationen hat ein Hundezwinger seine Berechtigung, wenn auf artgerechte Ausstattung geachtet wird und die Hütte nicht ständiger Aufenthaltsort des Tieres ist. Für Hunde sind ausreichender Auslauf und Spaziergänge wichtig. Ebenso der Kontakt und die Schmuse-Einheiten von Herrchen oder Frauchen. Mit anderen Worten: Der Aufenthalt im Zwinger sollte für den Hund niemals ein Dauerzustand sein - darunter würde das Tier leiden.

Wie sieht ein gemütlicher Hundezwinger aus? Was sollte an Ausstattung mit rein?

Neben einem gemütlichen Schlafplatz für die Tiere sind die Fressnäpfe, vor allem ein Napf mit Wasser, unerlässlich. Bei vielen unserer Modelle von Karibu sind zwei Fressnäpfe aus Metall bereits im Angebot enthalten - diese sind drehbar und sowohl  außen als auch innen einsetzbar. Als Schlafplatz können ein speziell gefütterter Hundekorb oder aber eine kuschelige Decke dienen. Auch über ein wenig Spielzeug in der Hütte, freut sich der ein oder andere Vierbeiner und vertreibt sich damit die Zeit. Ideal sind kleine Bälle oder spezielles Intelligenzspielzeug. Viele Hundebesitzer deponieren auch die Leinen und das Dosen-Hundefutter in der Hütte – sehr praktisch.

Hundehütte reinigen

Um die Hütte hygienisch sauber zu halten, reicht es, wenn man den Boden regelmäßig mit mildem Öko-Reiniger oder mildem Spülmittel und Wasser sowie einem Schwamm reinigt. Hundedecken oder -Kissen sollten regelmäßig gewaschen werden. Die Futternäpfe gehören mindestens einmal am Tag sauber gemacht.

Die richtige Größe der Hundehütte

Hundezwinger aufbauen - Worauf achten?

Soll der Hundezwinger auf dem Rasen platziert werden? Dann sollte auf alle Fälle eine Imprägnierung vorgenommen werden. Sie schützt das Holz vor Witterungsschäden. Das Haus sollte niemals direkt auf der Grasfläche stehen, sondern braucht ein standsicheres Fundament. Es kann auf Gehwegplatten (Plattenfundament) gestellt werden oder ein Punkt- oder Streifenfundament erstellt werden. Hier erklären wir Ihnen die unterschiedlichen Fundament-Arten.

Entdecken Sie hier die Auswahl an Karibu Hundehütten und-Zwingern.

Unsere beliebtesten Hundehütten

Unser Highlight Produkt ist die extra große und extrem komfortable Karibu Hundehütte Carlo mit Anbaudach. Mit diesem Holzhaus entstehen tolle Möglichkeiten, um Lieblingsplätze für sich und seinen Vierbeiner zu schaffen. Denn neben der Hundehütte haben auch die Besitzer ein tolles Gartenhäuschen und einen wunderbaren Platz im Freien.

mein_gartenshop24_de_LOGO
Unsere Seite verwendet Cookies für Analysezwecke. Wir nutzen diese Daten, um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis und mehr Funktionen zu bieten.