Sicherheitshinweise für Karibu Flächenwärmekabinen und Infrarotkabinen

Bitte beachten Sie folgende Hinweise

  • Nicht in Nähe von Badewannen und Duschen aufstellen (Mindestabstand ca 60 cm). Zu Schwimmbecken ist ein Abstand von 2 m einzuhalten.
  • Kabine ist nicht geeignet für öffentliche Standorte, die frei zugänglich sind und ohne regelmäßiger Aufsicht stehen (z. B. Wohnblöcke, Hotels ohne Rezeption usw).
  • Kabinen nur auf sicherem Untergrund stellen (z. B. Fliesen, Parketböden, Laminatböden usw).
  • Öffnen und Reparaturen dürfen nur von einem Fachmann durchgeführt werden.
  • Vor dem Öffnen der Steuerung oder vor einem Austausch der Heizelemente immer den Netzstecker ziehen.
  • Die Kabine immer in geschlossenen Räumen aufstellen – niemals im Freien.
  • Die Kabine sollte regelmäßig gereinigt werden. Vor der Reinigung den Netzstecker ziehen. Zum Reinigen eignet sich am besten ein Saunareinigungsmittel.
  • Netzstecker muss nach dem Aufstellen der Wärmekabine leicht zugänglich sein.
  • Wenn die Anschlussleitung der Wärmekabine beschädigt wird, muss sie durch den Hersteller, seinem Kundendienst oder von ähnlich qualifizierten Personen ersetzt werden.
  • Wärmekabine Eco: Die Wände mit den Heizfolien dürfen nicht beschädigt werden. 
  • Wärmekabine Dekor: Abdecken der Heizkörper verursacht Brandgefahr!
  • In der Kabine kein Wasser oder nasse Handtücher verwenden.
  • Wärmekabinen nicht länger als ca 30 bis 40 min benutzen (je nach körperlicher Verfassung).
  • Bei irgendwelchen Hauterkrankungen oder Veränderungen vor Anwendung unbedingt Hausarzt befragen.
  • Dieses Gerät ist nicht dafür bestimmt, durch Personen (einschließlich Kinder) mit eingeschränkten physischen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder mangels Erfahrung und/oder mangels Wissen benutzt zu werden, es sei denn, sie werden durch eine für ihre Sicherheit zuständige Person beaufsichtigt oder erhielten von ihr Anweisungen wie das Gerät zu benutzen ist. 
  • Kinder sollten beaufsichtigt werden, um sicherzustellen, dass sie nicht mit dem Gerät spielen.
  • Gebrauchsinformationen beachten.
  • Vor Wärmekabinenbesuch die Haut nicht stark reiben oder hautdurchblutungsfördernde Mittel einnehmen.
  • Keine Substanzen einnehmen, die das natürliche Hitzeschmerzempfinden unterdrücken (Alkohol, Drogen, Medikamente).
  • Bei zu hohem Hitzeempfinden auf der Haut ist die Sitzposition zu ändern.