Vorteile und Funktionsweise der Infraworld Keramikstrahler

Ideale Strahlungseigenschaften garantieren Ihnen die Infraworld Keramikstrahler. Keramik speichert die Wärme ideal und gibt sie optimal wieder ab. Profitieren Sie von der natürlichen Infrarotstrahlung!

Was ist Infrarotstrahlung?

Infrarotstrahlung gilt als eine natürliche Strahlung. Die Quelle der Strahlung überträgt Wärmeenergie durch elektromagnetische Wellen an einen kalten Körper, dessen Oberfläche erwärmt wird. Die Luft zwischen Strahler und Körper wird nicht erwärmt. Ob Sie sich für eine Flächenheizung, einen Keramikstrahler oder einen VITALlight ABC-Strahler entscheiden - mit schonender Infrarotwärme bescheren Sie Körper und Geist Glücks-Momente.

Ideal: Infrarotstrahlung mit Hilfe eines Keramikstrahlers

Perfekte Infrarotstrahlung erzeugt ein Keramikstrahler. Ideale Eigenschafen sprechen für sich - Keramik speichert Energie und gibt diese konstant wieder ab. 

Die heiße Oberfläche der Keramikstrahler gibt Infrarotwärme ab, die sich zu rund 96% im langwelligen Infrarot-C-Bereich befindet (ab 3000 nm). Eine Heizwendel in der Keramik schützt vor äußeren Einflüssen und sorgt für eine lange Lebensdauer des Geräts. Die abgesonderte Strahlungstemperatur wirkt angenehm auf den menschlichen Körper. Sie liegt bei empfundenen 80 Grad (empfundene Abstrahlungstemperatur). Die gewölbte Form der Strahler realisiert eine halbkreisförmige Abstrahlung. 

Zusätzlich sorgen Reflektoren dafür, dass eine optimale Wirkung erzielt wird. Sowohl die Heizzeit als auch die Raumtemperatur lassen sich über die vollautomatische Steuerung regeln - die Erwärmung der Heizelemente lässt sich exakt steuern und liegt in Ihren Händen!

Ihre Vorteile der Infraworld Keramikstrahler auf einen Blick

  • Intensive Erwärmung der Hautoberfläche 
  • Wärme verteilt sich rasch im Körper - halbkreisförmige Abstrahlung 
  • Hochglanzreflektoren sorgen für perfekte Strahlungsverteilung  
  • schnelle Aufheizzeit - nach 10 Minuten erreicht die Abstrahltemperatur 100%  
  • Abstrahltemperatur liegt bei circa 80 Grad 
  • Raumtemperatur regulierbar zwischen 30 und 60 Grad 
  • Kein Elektrosmog, IGEF geprüft  
  • TÜV-GS  
  • Forschungszentrum Seibersdorf getestet 
  • 230 V 
  • Hergestellt in der EU