Hochbeet - Garten in der Kiste

Datum: 28.02.2019


Ob auf der Terrasse, dem Balkon oder im eigenen Garten, ein Hochbeet findet überall Platz. Mit den praktischen Anbau-Kisten lassen sich Gemüse und Kräuter auch auf kleinstem Raum Anpflanzen. Durch die richtigen Bodenschichten entstehen ideale Bedingungen für eine erfolgreiche Ernte.

Auf einen Klick

  1. Hochbeet Woody aus unbehandeltem Lärchenholz von KTG.
  2. Hochbeet aus WPC der Marke TraumGarten, pflegeleicht, robust und langlebig

Während dem Kochen schnell raus in den Garten und kurz ein paar frische Kräuter schneiden oder den garantiert ungedüngten Salat ohne Schneckenbefall direkt aus dem eigenen Garten ernten? Mit einem Hochbeet kein Problem! Die meisten Hochbeete sind zwischen 80-100 cm hoch und aus Holz, Plastik oder Metall hergestellt. Befüllt werden sie mit mehreren verschiedenen Schichten aus Erde, Kompost und Grünschnitt. Durch diesen mehrschichtigen Boden entstehen die optimalen Bedingungen für den Gemüseanbau.

Der Klassiker: Hochbeet aus naturbelassenem Holz

Das klassische Hochbeet aus Holz ist nach wie vor am beliebtesten. KGT bietet den Klassiker, das Hochbeet Woody 130, in robuster Lärchenholz Ausführung an. Die Innenseite des Hochbeetes ist mit einer Schutzfolie ausgekleidet, welche das Holz vor Verrottung schützt. 

An der Unterseite ist außerdem ein Nagetier-Schutzgitter angebracht, damit keine Wühlmäuse oder Maulwürfe Ihre Ernte gefährden. Vor Schnecken schützt ein gebogenes Blech welches rund um den Fundament-Rahmen angebracht ist. Einer guten Ernte steht also Nichts mehr im Wege.

Hochbeet KGT Woody

Hochbeet KGT Woody 130: naturbelassenes Holz und clevere Details!

WPC Hochbeet: die pflegeleichte Alternative

Das TraumGarten Hochbeet aus dem Naturfaser-Kunststoff-Gemisch WPC ist die perfekte Alternative zum klassischen Holz. WPC ist dank des Kunststoffanteils sehr pflegeleicht. Es ist kein besonderer Anstrich nötig, wie es bei Holz der Fall ist, um das Hochbeet vor Witterung zu schützen. 

Außerdem ist es einfach abwaschbar und kann auch nicht reißen oder splittern. Das Hochbeet wird als kompletter Bausatz geliefert und lässt sich mit nur wenigen Handgriffen aufbauen.

 

Hochbeet aus WPC

Pflegeleicht: das WPC Hochbeet von Traumgarten

Designhochbeet aus einbrennlackiertem Aluminium

Das Biohort Pflanzenbeet Belvedere ist garantiert der neue Blickfang auf Ihrer Terrasse. Dank der geringen Tiefe von nur 50 Zentimetern passt das Hochbeet selbst auf jeden Balkon. Um Gewicht zu sparen kann ein Zwischenboden eingesetzt werden, so dass nur ein Teil der Erde eingefüllt werden muss. 

Das Hochbeet ist aus formschönem Aluminium und Stahlblech und hält jeder Witterung problemlos stand. Dennoch ist der Ein-Mann-Aufbau ohne viel Vorwissen in unter 10 Minuten erledigt. 

Biohort Pflanzenbeet Belvedere

Biohort Pflanzenbeet Belvedere: Das moderne Design passt auf jede Terrasse

Hochbeet selber anlegen

Der Kompostierprozess im Inneren des Hochbeetes liefert Wärme und wichtige Nährstoffe für das Gemüse, so ist eine ausgiebige Ernte ganz ohne Düngen möglich. Die Ernte ist verglichen mit dem normalen Gemüseanbau geradezu bequem und einfach. Durch die komfortable Arbeitshöhe des Hochbeetes können Sie ganz entspannt im Stehen ernten und schonen dadurch Ihre Gelenke und Ihren Rücken.

Eine ausführliche Kaufberatung sowie nützliche Tipps rund ums bauen und bepflanzen eines Hochbeetes finden Sie in unserem ausführlichen Hochbeet-Beitrag: Hochbeet bauen – Anleitung, Kaufberatung, nützliche Infos!

Hochbeet selber bauen

Lesen Sie hier alles rund um das Thema Hochbeet bauen, befüllen und kaufen!