Show cart
Zum Warenkorb Warenkorb

€ 0,00

0 Artikel

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an:

07052 /
40 40 - 44

  • Versand-
    kosten-
    frei
Aquapan Dachplatten in Ziegeloptik für Wolff Ivalo 58-A/B

Aquapan Dachplatten in Ziegeloptik passend zu Wolff Ivalo 58-A/B

Kurzübersicht

Innovatives, widerstandsfähiges und langlebiges Aquapan Dachplattensystem in Ziegeloptik im Set passend für Ihr Wolff Gartenhaus Ivalo 58-A/B, einfach und schnell verlegt bietet es optimalen Schutz

Farbe: Schiefergrau

* Pflichtfelder

1
2

* Pflichtfelder

3

€ 1.139,00
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Kostenfreier Versand in D

Auf Lager

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage, bei Bestellung bis 14 Uhr erfolgt der Versand am gleichen Tag An Werktagen, außer Samstag; Lieferzeit-Angabe gilt für einen Versand nach Deutschland.

Ratenkauf: € 20,80 mtl. bei 72 Raten

Ihre Vorteile:

  • Sehr einfach zu verlegen 
  • Optimaler Schutz für Ihr Haus
  • Mindestens 20 Jahre Lebensdauer
  • Feuer-, sturm- und hagelbeständig

Innovatives, widerstandsfähiges und langlebiges Aquapan Dachplattensystem in Ziegeloptik im Set passend für Ihr Wolff Gartenhaus Ivalo 58-A/B, einfach und schnell verlegt bietet es optimalen Schutz.

Das Aquapan Dachplattensystem aus hochwertigem Stahl mit Alu-Zink-Beschichtung gewährleistet eine besonders hohe Stabilität sowie eine lange Lebensdauer (mindestens 20 Jahre). Die Montage der Dachplatten ist sehr einfach und schnell möglich.

  • Farbe: Schiefergrau
  • Material: Stahl mit Alu-Zink-Beschichtung
  • Oberfläche mit keramischen Granulat besandet
  • Keine sichtbaren Kanten nach der Verlegung

 

Dachplatten

 
Abmessungen (L x B)

890 x 1123 mm 

Nutzfläche (L x B)790 x 1123 mm 
Profilgröße1,00 m² 
 Deckfläche0,86 m² 
Max. sichtbare Ziegel in der Breite pro Element
Max. sichtbare Ziegel in der Höhe pro Element
Mindestdachneigung10°
OberflächeUV-beständiges keramisches Granulat in Schieferfarbe
Gewicht5,71 kg
MaterialAluminiumverzinkter Stahl (AZ 150)
  

Firstkappe

 
Abmessungen (L x B)910 x 130 mm
Nutzfläche (L x B)810 x 130 mm
OberflächeKeramisches Granulat in Schieferfarbe
Gewicht1,70 kg
MaterialAluminiumverzinkter Stahl (AZ 150)
  

Ortgangprofil

 
Abmessungen (L x B x H)910 x 190 x 100 mm
Nutzfläche (L x B x H)810 x 190 x 100 mm
OberflächeKeramisches Granulat in Schieferfarbe
Gewicht1,70 kg 
MaterialAluminiumverzinkter Stahl (AZ 150)
  

Firstendstück

 
OberflächeKeramisches Granulat in Schieferfarbe
Gewicht0,07 kg
MaterialAluminiumverzinkter Stahl (AZ 150)

 

Das Eindecken des Gartenhausdaches mit Aquapan Dachplatten bietet zahlreiche Vorteile:

  • Mindestens 20 Jahre Lebensdauer
  • Sehr einfach zu verlegen
  • Kann direkt auf Holzschalung und Dachlattung verlegt werden
  • Sofort wasserdicht
  • Feuer-, sturm- und hagelbeständig
  • Hohe Beständigkeit gegen Korrosion auf Grund von Witterungseinflüssen
  • Sehr leicht, nur 6 kg / m²
  • Keine aufwändige Dachkonstruktion erforderlich
  • Umweltfreundlich, da keine Abfälle anfallen
  • Recycelbar
  • Direkte Verlegung auf sanierungsbedürftige Dachflächen möglich
  • Alte Dacheindeckungen müssen nicht entfernt werden

Hier erhalten Sie allgemeine Hinweise zum Verlegen der Aquapan Dachplatten auf dem Dach Ihres Gartenhauses. Wir zeigen Ihnen beispeilhaft eine Aquapan-Verlegung. 

Arbeiten Sie stets auf einem stabilen und nagelbaren Untergrund. Die Verlegung erfolgt von der Traufe zum First. Der maximale Lattenabstand sollte nicht breiter als 480 mm sein. Im Falle einer Sanierung kann die bestehende Dacheindeckung meistens erhalten bleiben, wie z.B. Wellplatten aus Bitumen oder Faserzement, Dachbahnen, Schindeln usw. Diese dienen als zusätzliche Unterlage.

Für die Montage benötigen Sie lediglich einen Akkuschrauber.

1. Befestigung der Ortgangprofile
    Befestigen Sie zuerst die Ortgangprofile am seitlichen Dachrand. Beginnen Sie immer unten und fügen Sie anschließend das nächste Profil oberhalb an. Die Überlappung von einem Profil zum nächsten soll hierbei immer mindestens 25 mm betragen.

 

2. Mittig ausrichten

Jedes Ortgangprofil verfügt über eine neutrale Fläche, den sog. Wasserlauf, mit maximal 75 mm. Da diese Fläche an beiden Dachenden gegeben ist, haben Sie eine ausreichende Fläche (insgesamt die Fläche eines Ziegels) als Ausgleichsfläche zur Verfügung. Somit können Sie die Dachplatten ideal proportional zur Mitte ausrichten.  

 

3. Verlegen der Dachplatten
 Verlegen Sie die Aquapan Elemente in einer durchgehenden Linie von links nach rechts. Beginnen Sie an der Traufe. Nutzen Sie hierbei immer die volle Breite (5 Ziegel) des Dachelementes aus, bevor Sie mit dem nächsten Element anschließen. Das Element überdeckt hierbei immer einen Ziegel des zuvor verlegten Dachelementes.
Die letzte Aquapan Dachplatte einer Reihe wird, soweit notwendig, unter das vorletzte Dachelement geschoben. Verteilen Sie die Elemente gleichmäßig, damit der Abstand zu den beiden Ortgangprofilen einheitlich ist. Schrauben Sie das Element mit zwei Schrauben fest. 
    Danach fahren Sie in derselben Art und Weise mit der nächsten Reihe fort. Unterhalb des Firstes gehen Sie genauso wie bei der Seitenüberdeckung vor. Verlegen Sie das Element immer über dem unteren Element, so dass der Wasserlauf über die Elemente geleitet wird.
Die Abschlussreihe der Ziegelelemente sollte bis ca. 50 mm unterhalb des Firstes geführt werden. Um das Profil nicht schneiden zu müssen, können Sie das Profil einfach nach unten zusätzlich überlappen lassen.u               


4. Befestigen
  Befestigen Sie jedes Aquapan-Element mit den mitgelieferten Metrotile-Schrauben und verwenden Sie 6 - 9 Schrauben pro Element. Bitte berücksichtigen Sie, dass immer 3 Schrauben im oberen und unteren Bereich des Elementes in die Senke geschraubt werden sollten. Die Schrauben sollen hierbei immer 20 mm unterhalb des gepressten Ziegelprofils in der Schalung oder in der Lattung verschraubt werden
Verschrauben Sie das Firstendstück in V-Form und befestigen Sie es so, dass es minimal tiefer als das Firstprofil ist. 
  Biegen Sie nun die V-Laschen zum Dach hin.
Verteilen Sie die Firstkappen gleichmäßig über den gesamten First und schrauben Sie diese fest.

 

  

Möchten Sie die Montage dieses Dachplattensystems lieber einem Profi überlassen?


Wir bieten Ihnen unseren kompetenten und bundesweiten Montageservice zum Festpreis an. Wählen Sie dafür die Option "mit Montage" aus.

 
Möchten Sie weitere Informationen zu den Montagebedingungen? Hier informieren 

Dieses Aquapan Dachplatten-Set in Ziegeloptik passend für Ihr Wolff Gartenhaus Ivalo 58-A/B wird als Komplett-Set mit allen benötigten Teilen geliefert.
 

Im Lieferumfang Ivalo 58 A enthalten sind:

  • 42 Aquapan Platten
  • 7 Firstkappen
  • 16 Ortgangprofile
  • 2 Firstendscheiben
  • 430 selbstdichtende 20-mm-Schrauben
  • 21 selbstdichtende 40-mm-Schrauben für die Firstkappen
  • Ausführliche Montageanleitung
     
     

Im Lieferumfang Ivalo 58 B enthalten sind:

  • 48 Aquapan Platten
  • 8 Firstkappen
  • 16 Ortgangprofile
  • 2 Firstendscheiben
  • 484 selbstdichtende 20-mm-Schrauben
  • 24 selbstdichtende 40-mm-Schrauben für die Firstkappen
  • Ausführliche Montageanleitung

 

 

 

Fragen zu Aquapan Dachplatten in Ziegeloptik passend zu Wolff Ivalo 58-A/B

Bisher wurden zu diesem Produkt noch keine Fragen gestellt

Eine eigene Frage stellen





Aquapan Dachplatten in Ziegeloptik passend zu Wolff Ivalo 58-A/B

Kunden kauften auch